Category Archives for Aufreger

All die Arbeit futsch: Der Google Pinguin

Wir melden uns alle bei Google Plus an, versuchen genug Links zu bekommen und die passenden Anchor-Texte zu generieren. Wir erstellen hochwertigen Content und versuchen dem Suchenden etwas zu bieten. Unsere Seite wurde vom gefräßigen Panda nicht erwischt: Doch jetzt kommt der Google Pinguin.
Weiterlesen

Die lange Suche nach einem kostenlosen Shop CMS

Hier kommen eigentlich regelmäßig Artikel, mindestens alle zwei Tage. Diesen Rhytmus konnte ich aktuell leider nicht ganz halten, und das hat mehrere blöde Gründe. Zum einen ist da mein Kolloquium der Seminarfacharbeit. (Diese zählt in Thüringen als 5. mündliche Abitur-Prüfung).

Allerdings kommt zu diesem „Übel“ ein noch leidigeres Thema hinzu: Ich versuche derzeit Fuß im Bereich des E-Commerce zu fassen. War ja klar, dass das nicht reibungslos funktionieren würde, warum auch… Aber mit solchen Problemen hatte ich nun auch wieder nicht gerechnet:

Weiterlesen

Webauftritte für Unternehmen in Zeiten von Web 2.0

Vorbei die Zeiten, als Betriebe eine Werbe- oder Web-Design-Agentur beauftragen konnten, die einen Online-Firmenauftritt programmierte, der dann über die Jahre vergilbte und veraltete und keinem wirklich Nutzen brachte.

In Zeiten Web 2.0 ist dies sicherlich eine obsolete Handlungsweise, zumal nicht mehr nur die reine Präsenz im Vordergrund steht. Heutzutage bieten sich so viele Möglichkeiten, um einen großen Nutzen aus einer vorhandenen Webpräsenz zu ziehen. In vielen Fällen wird dies jedoch unachtsam links liegen gelassen.

Weiterlesen

Der Fall Erika Steinbach

Der Vorfall ist zwar schon einige Tage her, doch immernoch wert genug, darüber zu bloggen. Prinzipiell ist es ja nicht verkehrt, wenn Politiker – so auch Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach – sich im Internet vernetzen und Kommunikation und Austausch möglich machen.

Doch diese anerkennenswerte Politikerin hat wahrscheinlich noch nicht viel von ORM (Online-Reputations-Management) gehört… Heißt soviel wie die Selbstdarstellung in Foren, Blogs und sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Google Plus.

Weiterlesen

Realsatire: Guttenberg als EU Internet-Berater für freies Internet

Heute wird es hier – ausnahmsweise – einmal ein wenig politisch. Doch hat das Thema entfernt mit dem Netz zu tun… Die Rede ist vom neuen Amt des „Content-Diebs“ Guttenberg.

Dieser wird ab sofort die EU-Kommisarin Neelie Kroes beraten, wenn es um Sachen Internet-Freiheit geht. Soweit so gut, kennt sich

„Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg“

mit den wenigen Namen doch gut mit freien Informationen und deren Nutzung aus.

Weiterlesen

Riesen Reinfall: 3Sat Doku über Hacker

Was hatte ich gestern Abend für große Augen, als ich sah, dass 21.45 Uhr die Doku „Hacker
Porträt einer Gegenkultur“ laufen würde.

Also: Schnell alle Aufgaben erledigt um kurz vor Zehn startklar zu sein, für eine spannende und tiefgründige Doku… Denkste!

Weiterlesen

Wie heimlich und leise die Smilie-Nase starb

Ich weiß nicht, ob es jemand außerhalb meines Freundeskreises mitbekommen hat, jedoch haben sich die Smilies „weiterentwickelt“ haben.

Nach Wikipedia gibt es den Smilie mit Nase :-) schon seit 1982. Die „Nase“ starb aber über die Jahre – bis heute – vollständig aus.

So zumindest meine Hypothese. Dem bin ich einmal auf den „Grund“ gegangen:

Weiterlesen

Kreativität: Ursprung allen Leids…
Bewusste Blogpausen für neue Ideen!

Kreativität als Übel allen Leides / (c) opensourceway

Kreativität, ein kostbares Gut, welches nicht viele Menschen besitzen und deshalb viele andere teuer bezahlen.

So haben Blogger gerade am Anfang eines Blogs viele Ideen für Artikel und sprühen über vor Wortwitz und Tatendrang, bis zu dem Tag, an dem das Bloggen Routine geworden ist…

Natürlich kann eine gewisse Routine für eine produktive Arbeitsweise nicht verkehrt sein, doch dann hebt sich ein Blog (und auch alle anderen „Kreativ-Projekte“) nicht mehr ab, sondern wird Massenware.

Weiterlesen

Windows 8 ist gruselig – Umstieg auf Apple

Windows 8 Startbildschirm

Achtung! Dieser Artikel trieft vor persönlicher Meinung…

Gestern bekam ich die Info, dass Windows 8 eine Development-Peview-Version von Windows 8 zum Download anbietet. Und was ich dort zu sehen bekam, war alles andere als überzeugend:

Quietschgrüner Hintergrund, seltsame bunte Kacheln, kindliches Erscheinungsbild.

Kein „richtiges“ Betriebssystem sondern eher eine Appzentrale wie Android oder iOS.

Weiterlesen

Retarget Ads bis Google Mail – „Spionage“ im Netz

Google Mail Spionage - Anhang

Warntext beim Senden der E-Mail

Beim Schreiben einer Mail in Googles E-Mail Dienst „Googlemail“ passierte heute etwas Merkwürdiges. Im Text der E-Mail kam das Wort „hinzufügen“ vor. Als ich dann mit „Senden“ die E-Mail abschicken, wollte, kam die Nachricht:

„Hatten Sie vor, eine Datei anzuhängen?“

Natürlich erschreckt eine solche Nachricht extrem:

  • Woher weiß Google, was ich in meinen Mails schreibe?
  • Woher weiß Google, dass ich (eigentlich) etwas in den Anhang stecken wollte?
  • Und geht es Google eigentlich überhaupt etwas an, wenn ich das vergesse?

Grund genug, Google Mail einmal näher zu betrachten… Dabei fallen vor allem die Adsense-Anzeigen am rechten Bildschirmrand auf…

Weiterlesen