Odys Loox: Android Tablet zum absoluten Kampfpreis

Erst kürzlich habe ich über iPad Alternativen berichtet. Dazu gehören auch die Geräte von „Odys“. Dieser stellt derzeit einen absoluten Preis-Hit, nämlich das 7″ Android-Tablet Loox.

Billig heißt natürlich noch lange nicht gut. Also interessant zu wissen, was in einem 100€ Tablet so alles steckt:

Weiterlesen

Ultrabooks – die konsequente Fortsetzung des Tablet-Trends

Erst kürzlich habe ich über Steve Jobs und seine geniale Unternehmenspolitik geschrieben, die Apple wieder in die schwarzen Zahlen und eine neue Form der Mobilgeräte, der Tablets schaffte.

Mit der Einführung des iPads kamen natürlich weitere Elektronikhersteller auf, die eigene Tablets anbieten, die in der Regel alle mit Tablets laufen. Dennoch ist das Phänomen Tablet noch nicht im Massenmarkt angekommen, und das trotz der günstigen Preise verschiedener „Billig-Tabs“…

Weiterlesen

Android-Apps Programmierung für Einsteiger:
„Mobile Anwendungen entwickeln mit App Inventor“
Buchreview

Android Applikationen selber programmieren

Android-Apps Programmierung für Einsteiger

Da ich in letzter Zeit vermehrt mit dem Android-Betriebssystem in Kontakt gekommen bin (unter anderem wegen meines Tablets) wollte ich endlich auch einmal selber Hand an Apps und Applikationen für den Android Market legen.

Natürlich gestaltete sich dieser Wunsch als schwieriger als gedacht…

Auf der Suche nach passender Lektüre (und vor allem einer „offline“ Wissensquelle) stieß ich dann auf das Buch:

„Android-Apps – Programmierung für Einsteiger – Mobile Anwendungen entwickeln mit App Inventor“

von Jörg H. Kloss.

Weiterlesen

Hannspree Hannspad mit Android 3.0 Honeycomb

Hands-On Video zum frisch auf Android 3 geflashten Hannspad:


(Entschuldigung für die „Hacker“ am Ende des Videos, da wollte das Schnittprogramm nicht so wie ich…)

Auf der Suche nach einem günstigen und dennoch verwertbarem Android-Tablet bin ich auf das Hannspree Hannspad SN10T130 gestoßen. Für knapp 200€ bekommt man so – mit ein wenig Aufwand ein Tablet mit Android Honeycomb.

Werksmäßig läuft auf diesem Tablet eine angepasste Version von Android 2.2 Gingerbread. Allerdings kursierte im Internet der Hinweis, dass das Tablet durch Flashen eines „ROMs“ auf Android 3.0 Honeycomb aktualisiert werden kann.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Ein aktuelleres Android System kombiniert mit bis zu 50% Leistungszuwachs. Ein vergleichbares Samsung Galaxy Tab mit Honeycomb koster fast 500€!

Weiterlesen

Adobe känzelt mobiles Flash

Entwicklung von Flash für mobile Geräte wird eingestellt


Steve Jobs hatte es schon immer gewusst – Flash war nicht das Ende der Internetentwicklung.

Adobe denkt fortschrittlich und lässt, genauso wie Microsoft mit Silverlight von einer Technik ab, die keine Zukunft haben wird.

750 Mitarbeiter wurden dafür entlassen.

Ressourcen- und Energiehungrig

Jobs begründete seine Abneigung gegenüber Flash vor allem durch die hohen Anforderungen an die Hardware. Gerade den mobilen Geräten bricht Flash auch das Genick. Denn Flashfilme über Youtube belasten die Akkus enorm.

Weiterlesen

Android Blog App selber erstellen

Smarpthone Blog App

♫ You got the whole blog in your hands ♪ - oder wie ging das nochmal? / (c) Clive Darr flickr.com

Eine Android Blog App ohne jegliche Programmierkenntnisse kann man heute ohne großen Aufwand für den eigenen Blog erstellen. Allerdings kostet das ganze Unterfangen mindestens 25$, also aktuell 17€…

Weiterlesen

Die besten Android Apps für Blogger

Nachdem mein auf Android basierendes Handy Xperia X8 von Sony Erricson heute angekommen ist, bin ich sofort mal auf die Suche gegangen, welche Apps für mich Sinn machen – und dabei kostenlos sind. Dabei ist eine nette Liste nützlicher Tools geworden, auf die man mal eine Auge werfen sollte.

Weiterlesen