Odys Loox: Android Tablet zum absoluten Kampfpreis

Erst kürzlich habe ich über iPad Alternativen berichtet. Dazu gehören auch die Geräte von „Odys“. Dieser stellt derzeit einen absoluten Preis-Hit, nämlich das 7″ Android-Tablet Loox.

Billig heißt natürlich noch lange nicht gut. Also interessant zu wissen, was in einem 100€ Tablet so alles steckt:

Weiterlesen

Ultrabooks – die konsequente Fortsetzung des Tablet-Trends

Erst kürzlich habe ich über Steve Jobs und seine geniale Unternehmenspolitik geschrieben, die Apple wieder in die schwarzen Zahlen und eine neue Form der Mobilgeräte, der Tablets schaffte.

Mit der Einführung des iPads kamen natürlich weitere Elektronikhersteller auf, die eigene Tablets anbieten, die in der Regel alle mit Tablets laufen. Dennoch ist das Phänomen Tablet noch nicht im Massenmarkt angekommen, und das trotz der günstigen Preise verschiedener „Billig-Tabs“…

Weiterlesen

Hannspree Hannspad mit Android 3.0 Honeycomb

Hands-On Video zum frisch auf Android 3 geflashten Hannspad:


(Entschuldigung für die „Hacker“ am Ende des Videos, da wollte das Schnittprogramm nicht so wie ich…)

Auf der Suche nach einem günstigen und dennoch verwertbarem Android-Tablet bin ich auf das Hannspree Hannspad SN10T130 gestoßen. Für knapp 200€ bekommt man so – mit ein wenig Aufwand ein Tablet mit Android Honeycomb.

Werksmäßig läuft auf diesem Tablet eine angepasste Version von Android 2.2 Gingerbread. Allerdings kursierte im Internet der Hinweis, dass das Tablet durch Flashen eines „ROMs“ auf Android 3.0 Honeycomb aktualisiert werden kann.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Ein aktuelleres Android System kombiniert mit bis zu 50% Leistungszuwachs. Ein vergleichbares Samsung Galaxy Tab mit Honeycomb koster fast 500€!

Weiterlesen