Wie erkennt man an welcher Stelle die eigene Seite in der Google Suche auftaucht?

Google Suche analysieren

Google Suche beeinflussen

Wenn man die Google Suche selber beeinflussen möchte, wird auf einmal alles sehr kompliziert

Wenn man in Google ein populäres Suchwort wie „Handy“ eingibt kommen 244.000.000 (!) Suchergebnisse. Wenn man jetzt ein schnuckeliger Shop ist der im Netz Handys verkauft möchte man natürlich gefunden werden wenn jemand in der Google Suche „Handy“ eingibt…

Analyse der Position mit Linkvendor

Um jetzt zu optimieren müsste man nun natürlich wissen an welcher Stelle der eigene Shop bei der Suche nach „Handy“ in Google kommt… Auf Seite 35 oder vielleicht erst auf Seite 2438? Um dies herauszufinden genügt ein Besuch auf Linkvendor und dort dann auf „Linkposition“. Dort kann man einfach die eigene Seite eintragen, das Keywort („Handy“) und welche Suchmaschine man analysieren will. (Google.de). Und sofort wird einem angezeigt an welcher Stelle man sich in der Suche befindet.

Weitere nützliche Tools zur Suchmaschinenoptimierung

Desweiteren lassen sich auf Linkvendor Angaben zu:

  • Alexa Challenge
  • Webseiten Ladezeit
  • PageRank bei Google
  • Alter der Domain
  • Analyse der Meta-Informationen
  • … und viele mehr

finden.

 

Ein Gedanke zu „Wie erkennt man an welcher Stelle die eigene Seite in der Google Suche auftaucht?

  1. Pingback: Beliebteste Suchbegriffe » An welcher Stelle Google Suchbegriff der eigenen Seite …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.