WordPress Spam Registrierungen verhindern

Die E-Mail Benachrichtigungen von WordPress bei neuen Blog-Kommentaren mag sinnvoll sein. Jedoch gerät dieser “Service” aus den Fugen, wenn ständig Spam Kommentare und Spam Registrierungen vorkommen. (Gegen Spamkommentare gibt es genug Plugins). Doch wie kann man neue beziehungsweise Spam Registrierungen auf dem Blog verhindern?

Wir müssen ein wenig tricksen…

Blog Datenbank

WordPress Datenbank

Und loggen uns bei der phpMyAdmin Oberfläche unseres Blog-Servers ein. Dort ist links die Blog-Datenbank zu sehen. Mit einem Klick auf wp_options befindet man sich in der Einstellungstabelle von WordPress. Dort den Eintrag users_can_register öffnen.

 

Einstellung in den WordPress Datenbanken von phpMyAdmin

users_can_register

In diesem Tabelleneintrag dann auf den Stift (Bearbeiten) klicken. Dort kommt man dann in das Einstellungsmenü von users_can_register. Dann (wie im Bild zu sehen) die Einstellung von “yes” auf “no” ändern. Ist dies geschehen, kann sich kein Nutzer mehr (selbst) registrieren und die Spam Registrierungen sind Vergangenheit. Als admin kann man jedoch immer noch Zugänge erstellen und vergeben.

 

Registrierungen deaktivieren WordPress

Anstatt "yes" "no" eintragen

Überprüfen, ob alles geklappt hat

Einfach auf www.meineseite.de/wordpress/wp-admin navigieren und dort versuchen, sich zu registrieren. Erhält man dabei eine Fehlermeldung, ist alles in Ordnung. Nun hat niemand Dahergelaufener mehr das Recht, sich beim Blog zu registrieren.

3 Gedanken zu „WordPress Spam Registrierungen verhindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.